Schlaf -los in Gedanken

Der Schlaf ist einfach so wichtig, der Körper braucht Ruhe und Schlaf um sich zu stärken und wieder Energie für den nächsten Tag zu sammeln. Dennoch fällt das ganze manchmal nicht ganz so leicht. 

Ich habe momentan eine Phase, da denke ich wohl viel über alles nach. Alzheimer hat sich an meinem Vater noch mehr ausgebreitet und auch wenn man sich tagsüber vielleicht nicht immer damit beschäftigt, so beschäftigt es einen dennoch immer irgendwie und kommt nur zu einem späteren Zeitpunkt an die Oberfläche.

In meinem Fall leidet mein Schlaf und mein Schlafrhythmus gerade sehr darunter. Man möchte sich so seine 6-8 Stunden Schlaf holen, doch das klappt dann einfach nicht.

Ein anderes Thema zum schlafen, ist immer wieder die Gewohnheit des schlafens von meinem Vater. Es hat schon immer ganz gerne mal ein Nickerchen gemacht, aber hey, tuen wir das alle nicht mal ganz gerne? Dazu kommt nur momentan, dass er viel, viel mehr schläft als das er es sonst immer getan hat. Nach dem Essen geht er dann in sein Bett und hält ein Nickerchen, nachdem man von irgendwo kommt, einkaufen war oder sonstiges hält er ein Schläfchen. Schlaf ist ja wirklich gut, aber nicht wenn man das von seinem 24 Stunden Tag zu oft und nicht einmal wirklich dann durchgängig macht.  Aber vielleicht braucht er gerade einfach mal wieder irgendwo her eine Energiequelle.

Ich bin selber nicht immer das beste Beispiel, wenn es darum geht einen ordentlichen Schlafrhythmus zu haben. Aber bei mir sind es einfach Gedanken die mich dann auch mal Nachts wachhalten. Ich denke, ab und zu gehört das wohl einfach dazu. Man beschäftigt sich mit Dingen, versucht diese zu verarbeiten und da ist die Nacht womöglich doch die beste Quelle.

Ich habe momentan keine Ahnung wie sich die Krankheit jetzt im Weiteren ausbreiten wird und wie sie zu merken ist. Und manchmal ist dieses Ungewisse echt schwer, aber wohl einfach weitermachen. Etwas anderes bleibt da wohl kaum übrig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.