Somebody that I used to know…

Somebody that I used to know, ein Song der vor einiger Zeit durchaus bekannt war, lief letztens im Radio und ich wurde dieses Mal auf eine andere Weise darauf aufmerksam. Es stimmte mich nachdenklich…

„Somebody that I used to know“ ist ein Lied mit der Bedeutung, dass es einen Menschen gibt, der einmal für einen eine wichtige Bedeutung hatte und den man nun mittlerweile nicht mehr richtig kennt. Ursprünglich handelt der Song zwar von einem Ende einer Beziehung, aber es könnten meiner Meinung nach auch zwischenmenschliche Beziehungen damit verbunden werden, die durchaus familiär sein können. Es geht hierbei lediglich um „somebody“.

In diesem Kontext hat es mich also zum ersten Mal ins traurige Staunen versetzt und ich wurde emotional. Mein Vater entspricht auch diesem Bild, früher war er anders, sein ganzes Verhalten war anders und nun ist es manchmal vielleicht sogar undurchschaubar… Er und viele Alzheimer-Patienten sind genau diese Personen die man es gewohnt war zu kennen und sich nun völlig umstellen muss.